Eine Schüssel mit italienischem Spaghettisalat bestehend aus Rucola, getrockneten Tomaten, Spaghetti und Parmesan.

Italienischer Spaghettisalat

Italienischer Spaghettisalat mit Rucola und getrockneten Tomaten

Leicht
4 Portionen
20 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

400 g Spaghetti

3 EL ORO d'Italia Pesto Verde

60 g Pinienkerne

100 g getrocknete Tomaten

125 g Rucola

70 g Parmesan*

-----

*Bestimmte Käsesorten (z.B. Parmesan) werden aus tierischem Lab hergestellt und sind daher nicht für vegetarische Gerichte geeignet.

Eine Schüssel mit italienischem Spaghettisalat

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Spaghetti, Pinienkerne, Rucola, getrocknete Tomaten, Parmesan

Koche die Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser und  röste nebenbei die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl an. Pass auf, dass sie dabei nicht verbrennen – das kann sehr schnell passieren! Wasche den Rucola, tupfe ihn trocken und schneide ihn zusammen mit den getrockneten Tomaten klein. Den Parmesan mit einer Reibe zu feinen Stiften reiben.

Schritt 2: Der Spaghettisalat

Zutaten:

Spaghetti, Pinienkerne, Rucola, getrocknete Tomaten, Pesto verde, Parmesan

Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, gibst du sie in eine Schüssel und vermengst sie mit Pinienkernen, Rucola, getrockneten Tomaten, dem Parmesan und ORO d´Italia Pesto Verde. Fertig ist dein italienischer Spaghettisalat mit Rucola und getrockneten Tomaten! Am allerbesten schmeckt er, wenn du ihn eine Weile im Kühlschrank ziehen lässt. Incredibilmente delizioso!

Zutaten

400 g Spaghetti

3 EL ORO d'Italia Pesto Verde

60 g Pinienkerne

100 g getrocknete Tomaten

125 g Rucola

70 g Parmesan*

 

-----

*Bestimmte Käsesorten (z.B. Parmesan) werden aus tierischem Lab hergestellt und sind daher nicht für vegetarische Gerichte geeignet.

Verwendete Produkte:

Mehr italienische Rezepte