Ein geschmortes Auberginenröllchen in Tomatensauce in einer Schüssel

Geschmorte Auberginenröllchen

„Melanzane al forno“ in Tomatensauce mit würzigem Pecorino gefüllt

Leicht
3 Portionen
50 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

150 g Pecorino

25 g Parmigiano Reggiano

150 ml Gemüsebrühe

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten (400 g)

1 Packung ORO di Parma passierte Tomaten (250 g)

2 TL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

1 Aubergine (400 g)

2 Stiele Rosmarin

2 EL Olivenöl "extra vergine"

Salz, Pfeffer aus der Mühle

etwas Zucker

Ein geschmortes Auberginenröllchen in Tomatensauce in einer Schüssel

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Rosmarin, Auberginen, Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch

Wasche den Rosmarin und die Auberginen. Entferne die beiden Enden der Auberginen, halbiere sie und schneide eine Hälfte längs in dünne Scheiben. Die zweite Hälfte schneidest du in Würfel. Befreie die Zwiebeln und die Knoblauchzehe von der Schale und hacke beides fein.

Schritt 2: Die Tomatensauce

Zutaten:

Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, stückige Tomaten, passierte Tomaten, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Zucker, Rosmarin, Auberginenwürfel

Erhitze das Olivenöl langsam in einem Topf und schwitze darin die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch an. ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert einrühren und gut mitrösten, bevor ORO di Parma stückige und passierte Tomaten dazukommen. Lass die Sauce kurz köcheln und gieße sie dann mit Gemüsebrühe auf. Jetzt kannst du sie nach eigenem Belieben mit Salz, Pfeffer, Zucker und Rosmarin würzen. Gib anschließend die Auberginenwürfel zur Sauce.

Schritt 3: Die Auberginenröllchen

Zutaten:

Auberginenscheiben, Pecorino, Tomatensauce

Blanchiere die Auberginenscheiben zunächst für 2-3 Minuten in siedendem Wasser, bevor es ans Rollen geht. Schneide dann den Pecorino in Stifte. Sie sollten ungefähr so lang sein, wie die Auberginenscheiben breit sind. Sie werden nämlich in die Scheiben eingerollt. Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen und die Tomatensauce in die Auflaufform geben.

Schritt 4: Das Finale

Zutaten:

Auberginenscheiben, Salz, Pfeffer, Pecorino

Würze die blanchierten Auberginenscheiben mit Salz und Pfeffer und rolle sie um die Pecorino-Stifte. Anschließend kannst du die Röllchen in die Auflaufform geben und mit etwas geriebenem Pecorino für 12 bis 15 Minuten überbacken. Nun kannst du deine würzigen Melanzane al forno anrichten und direkt genießen. Molto facile!

Zutaten

150 g Pecorino

25 g Parmigiano Reggiano

150 ml Gemüsebrühe

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten (400 g)

1 Packung ORO di Parma passierte Tomaten (250 g)

2 TL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

1 Aubergine (400 g)

2 Stiele Rosmarin

2 EL Olivenöl "extra vergine"

Salz, Pfeffer aus der Mühle

etwas Zucker