Auf einem weißen Teller liegen zwei Auberginenhälften. Beide sind gefüllt und überbacken. Im Hintergrund stehen ORO di Parma Tomaten, Oliven und frische Tomaten.

Gefüllte Aubergine – Melanzane Ripiene

Italienisches Rezept für Melanzane Ripiene

Leicht
4 Portionen
35 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

4 große Auberginen

400 g ORO di Parma stückige Tomaten mit Knoblauch

200 g schwarze Oliven

1 rote Chili

50 g Kapern

1 Msp. Oregano, gerebelt

50 g Semmelbrösel

60 ml Olivenöl

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Frisches Basilikum zum Garnieren

Auf einem Teller liegen 2 Auberginen-Hälften gefüllt mit Oliven, Tomaten und Kapern

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Auberginen

Heize den Backofen auf 180 °C vor. Wasche die Auberginen gründlich und halbiere sie der Länge nach. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch auskratzen. Lege die ausgehöhlten Hälften beiseite und schneide das Fruchtfleisch in kleine Stücke.

Schritt 2: Die Auberginen

Zutaten:

Auberginen, stückige Tomaten mit Knoblauch, Kapern, Oregano, Chili, Salz, Pfeffer

Brate das klein geschnittene Fruchtfleisch in reichlich Olivenöl an, bis es weich ist. Füge anschließend stückige Tomaten mit Knoblauch, Kapern, Oregano und Chili hinzu. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Jetzt kannst du Backpapier auf ein Backblech legen und die ausgehöhlten Auberginen darauf setzen. Befülle sie nun mit der Mischung und belege sie mit saftigen Oliven. Semmelbrösel darüber streuen und mit Olivenöl beträufeln. Backe die Auberginen bei 180 °C für circa 20 Minuten.

Die Aubergine vorbereiten

Damit die Aubergine nicht bitter schmeckt, kochst du die ausgehöhlten Hälften am besten für circa eine Minute in Salzwasser, bevor du sie befüllst und in den Ofen gibst. Beachte, dass sich die Zubereitungszeit dadurch etwas verlängert.

Schritt 3: Das Finale

Serviere deine gefüllten Auberginen nach Belieben heiß, warm oder kalt. Garniere das Gericht mit frischem Basilikum. Buon Appetito!

Zu deinen gefüllten Auberginen kannst du Pasta, cremige Polenta oder frisch gebackenes Ciabatta reichen.

Zutaten

4 große Auberginen

400 g ORO di Parma stückige Tomaten mit Knoblauch

200 g schwarze Oliven

1 rote Chili

50 g Kapern

1 Msp. Oregano, gerebelt

50 g Semmelbrösel

60 ml Olivenöl

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Frisches Basilikum zum Garnieren

Lass dich inspirieren