Italienischer Linseneintopf mit Pancetta und Parmesan

Dieser beliebte italienische Linseneintopf wärmt von innen – und überzeugt mit dem rauchigen Geschmack des Pancetta, einem italienischen Bauchspeck. ORO d’Italia Condimento Bianco bringt eine raffinierte Frische in dieses original italienische Gericht und rundet den Geschmack ab. Seinen Ursprung hat dieses Rezept in der Region Umbrien. Dort ist es unter anderem ein traditionelles Silvestergericht.
Wir haben für unser Rezept umbrische Berglinsen (Castelluccio di Norcia) verwendet. Der Vorteil: Sie haben eine dünne Schale und müssen nicht eingeweicht werden. Bezeichnend ist auch der intensive Geschmack. Da wundert es nicht, dass die Linsen bei Feinschmeckern begehrt sind und oft nur mit wenigen Zutaten zubereitet werden. So kommt ihr typischer Geschmack voll zur Geltung, und die Linsen können ihr ganzes Aroma entfalten.

Rezept teilen:

Zutaten

40

für 2 Portionen

  • 150 g Linsen (Berglinsen aus Umbrien, Castelluccio di Norcia)
  • 600 ml Rinderbrühe (alternativ können Sie Gemüse- oder auch Kalbsfond benutzen)
  • 50 ml ORO d’Italia Condimento Bianco
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Pancetta (italienischer Bauchspeck)
  • 2 Karotten
  • 100 g Staudensellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g ORO di Parma BIO Tomaten, stückig
  • 60 g Parmesan
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer


Stufato di lenticchie mit Pancetta und Parmesan

Schritt 1

Schritt 2


Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:

Condimento Bianco Agrodolce
Stückige Tomaten BIO

Newsletter

    Ja, ich möchte original italienische Rezepte, Küchengeheimnisse und News rund um die Tomate von ORO die Parma erhalten. Prego!

    Rezepte & Küchengeheimnisse

    Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

    Jetzt italienisch kochen