Rinderfilet mit Balsamico Essig, Sellerie-Mandelpüree

Dieses ausgefallene Gericht hört sich nicht nur gut an – es überzeugt vor allem geschmacklich. Das Aromenspiel zwischen dem säuerlich abgelöschten Rinderfilet, dem süß-cremigen Sellerie-Mandelpüree und dem leicht scharfen Rucola lässt jeden Gaumen mehr verlangen. Und die nussige Note der Mandeln rundet das Gericht perfekt ab.
Rinderfilet in Verbindung mit Balsamico Essig ist sehr typisch in der italienischen Küche. Man findet die Kombination häufig in Gerichten im zweiten Gang, den secondi piatti.

Rezept teilen:

Zutaten

30

für 2 Portionen

  • 240 g Rinderfilet
  • 6 EL ORO d'Italia Aceto Balsamico di Modena I.G.P
  • 200 g Sellerie
  • 60 g Mandeln
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Öl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g Rucola


Und so bereiten Sie diesen köstlichen zweiten Gang zu

Schritt 1

Den Sellerie in Würfel schneiden. In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Mandeln und den Sellerie hinzugeben. Sahne und etwas Wasser hinzugeben und 25 Minuten köcheln lassen. Mit Meersalz würzen und anschließend pürieren.

Schritt 2

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Rinderfiletstreifen anbraten und mit Meersalz würzen. Den ORO d´Italia Aceto Balsamico di Modena I.G.P. dazugeben. Zusammen mit dem Püree servieren.


Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:

Aceto Balsamico di Modena I.G.P

Newsletter

    Ja, ich möchte original italienische Rezepte, Küchengeheimnisse und News rund um die Tomate von ORO die Parma erhalten. Prego!

    Rezepte & Küchengeheimnisse

    Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

    Jetzt italienisch kochen