Eine Schale gefüllt mit Spaghetti con frutti di mare

Spaghetti mit Meeresfrüchten

Mediterrane Pasta: Spaghetti frutti di mare mit Kirschtomaten und frittiertem Rucola

Leicht
4 Portionen
45 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

1 Dose ORO d’Italia Kirschtomaten ungeschält (à 400 g)

2 EL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert

400 g Spaghetti

400 g Meeresfrüchte küchenfertig, TK oder frisch

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

250 ml Weißwein, trocken

1 Bund Petersilie

6 EL Olivenöl „extra vergine“

Parmesan, 1 Prise Chilipulver, Salz und Pfeffer aus der Mühle

etwas Rucola zum Frittieren und Garnieren

Eine Schale gefüllt mit Spaghetti con frutti di mare

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Chilipulver, Weißwein, Meeresfrüchte, ORO d’Italia Kirschtomaten, ORO di Parma Tomatenmark, Petersilie, Salz, Pfeffer

Zuerst bereitest du die Tomatensauce vor. Schäle dafür zuerst die Zwiebeln sowie den Knoblauch und hacke beides fein. Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und gib beides zusammen mit dem Chilipulver dazu und dünste alles etwas an. Anschließend mit Weißwein ablöschen und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Gib die Meeresfrüchte währenddessen in eine separate Pfanne und brate sie eine Minute lang an. Dann kommt die Zwiebel-Wein-Mischung, die ORO d’Italia Kirschtomaten und das ORO di Parma Tomatenmark dazu. Wenn du alles gut verrührt hast, lässt du das Ganze etwa 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln und würzt anschließend mit Petersilie, Salz und Pfeffer nach eigenem Belieben.

Schritt 2: Die Spaghetti

Zutaten:

Wasser, Salz, Spaghetti

Bringe reichlich Salzwasser im Topf zum Kochen und koche die Spaghetti al dente (bissfest) – oder weicher, wenn du das lieber magst.

Schritt 3: Das Finale

Zutaten:

Rucola, Olivenöl, Parmesan

Für das i-Tüpfelchen erhitzt du etwas Olivenöl in einer Pfanne und fritierst darin den Rucola. Vermenge die Pasta mit der Tomatensauce, reibe den Parmesan und streue ihn über deine Spaghetti con frutti di mare. Mit dem frittiertem Rucola garnieren und genießen. Buon Appetito!

Zutaten

1 Dose ORO d’Italia Kirschtomaten ungeschält (à 400 g)

2 EL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert

400 g Spaghetti

400 g Meeresfrüchte küchenfertig, TK oder frisch

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

250 ml Weißwein, trocken

1 Bund Petersilie

6 EL Olivenöl „extra vergine“

Parmesan, 1 Prise Chilipulver, Salz und Pfeffer aus der Mühle

etwas Rucola zum Frittieren und Garnieren

Italienische Rezepte zum nachkochen