Vegetarische Lasagne mit Spinat und Ricotta angerichtet auf einem Teller

Vegetarische Ricotta-Spinat-Lasagne

Vegetarische Lasagne mit Spinat und Ricotta

Leicht
3 Portionen
60 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

200 g Blattspinat

250 g Ricotta

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten (à 400g)

2 EL ORO di Parma Tomatenmark mit Würzgemüse

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Zwiebeln, Knoblauch, Blattspinat, Öl, Tomatenmark, stückige Tomaten, Thymian, Basilikum, Ricotta, Muskatnuss, Wasser

Schneide für die Füllung der Lasagne Zwiebeln, Knoblauch und Blattspinat. In einem Topf erhitzt du etwas Öl und brätst die Hälfte der Zwiebeln darin an. Gib das Tomatenmark und die stückigen Tomaten hinzu. Jetzt kannst du nach Belieben mit italienischen Kräutern wie Thymian oder Basilikum würzen und die Sauce köcheln lassen. Für die Ricotta-Spinat-Schicht nimmst du dir einen neuen Topf und erhitzt auch darin Öl. Gib den Blattspinat zusammen mit den restlichen Zwiebeln, Ricotta, Muskatnuss und Wasser dazu.

Schritt 2: Die Lasagne backen

Zutaten:

Tomatensauce, Lasagne Platten, Ricotta-Spinatmischung

Püriere die fertige Tomatensauce. Dann kannst du die Sauce, mit den Lasagne-Platten und der Ricotta-Spinat-Mischung abwechselnd in der Form schichten. Zu guter Letzt reibst du Parmesan darüber und gibst die Ricotta-Spinat-Lasagne für 35-40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen bis sie schön goldbraun wird. Molto Facile!

Lasagne-Inspirationen