Ein weißer Teller mit Malfatti auf Tomatensauce

Malfatti mit Tomatensauce

Italienische Spinat-Ricotta-Nocken in Tomatensauce

Leicht
4 Portionen
30 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

250 g Ricotta

500 g Spinat

1 Ei

50 g Mehl

50 g Grieß

1 Glas ORO d’Italia Kräuter Tomatensauce

70 g Parmesan

1 Prise Muskatnuss

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Ein Teller mit Malfatti auf Tomatensauce

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Spinat, Salz, Ricotta, Mehl, Ei, Grieß, Muskat, Parmesan, Pfeffer

Für die Malfatti-Masse kochst du zunächst den Spinat in Wasser und schmeckst ihn mit Salz ab. Lass ihn anschließend abtropfen und abkühlen. Presse bei Bedarf auch noch das restliche Wasser heraus. Hacke den Spinat möglichst fein, denn zusammen mit Ricotta, Mehl, Ei, Grieß, Muskat und Parmesan kommt er nun in eine Rührschüssel. Den Ricotta solltest du vorher gut abtropfen lassen. Verrühre alles zu einer Masse und würze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.

 

Schritt 2: Die Malfatti

Zutaten:

Malfatti-Masse, Salzwasser

Rolle die entstandene Masse mit den Händen zu kleinen, ca. 4 cm großen Bällchen. Wenn du möchtest, kannst du dabei auch Handschuhe tragen. Sind alle Spinat-Ricotta-Nocken gerollt und bereit, gibst du sie in siedendes Salzwasser und garst sie, bis die Bällchen an die Oberfläche treiben.

Schritt 3: Die Tomatensauce

Zutaten:

Tomatensauce, Salz, Pfeffer, Parmesan, Basilikum

Für die fruchtige Sauce gibst du die ORO d’Italia Kräuter-Tomatensauce in einen Topf und erhitzt sie langsam, während die Malfatti im Wasser garen. Schmecke die Sauce nach Belieben mit Salz und Pfeffer ab. Dann kannst du die fertigen Malfatti abschöpfen und sie mit der Tomatensauce, Parmesan und frischem Basilikum servieren. Delizioso!

 

Zutaten

250 g Ricotta

500 g Spinat

1 Ei

50 g Mehl

50 g Grieß

1 Glas ORO d’Italia Kräuter Tomatensauce

70 g Parmesan

1 Prise Muskatnuss

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Verwendete Produkte:

Mehr italienische Rezepte