Ein rundes Holzbrett mit einer Calzone, die in der Hälfte zerteilt ist

Pizza Calzone selber machen

Original italienische Pizza Calzone mit Salami und Schinken

Leicht
2 Portionen
45 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

1 Dose ORO di Parma Pizzasauce pikant (à 400 g)

2 TL ORO di Parma Tomatenmark scharf

200 g Mehl

½ Würfel Hefe

150 ml lauwarmes Wasser

1 TL Salz

3 EL Olivenöl „extra vergine“ für den Teig

1 Eigelb

1 TL Pfeffer

25 g Parmesan

2 EL Basilikum

50 g gekochter Schinken

20 g Salami

1 Kugel Büffelmozzarella (à 125 g)

Salz und Pfeffer

1 TL  Pflanzenöl

Ein rundes Holzbrett mit einer Calzone, die in der Hälfte zerteilt ist

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Hefe, Wasser, Mehl, Olivenöl, Salz

Zunächst bereitest den Pizzateig vor. Löse Hefe in 150 ml Wasser auf. Anschließend gibst du das Mehl, Olivenöl, Salz und das Hefewasser in eine Schüssel und verknetest alles miteinander. Den Teig danach zugedeckt für 20 Minuten gehen lassen. Rolle den Teig zuletzt auf ca. 30 cm Durchmesser aus – oder wirble ihn wie ein echter Pizza-Bäcker durch die Luft!

Schritt 2: Die Füllung

Zutaten:

Pizzasauce pikant, Schinken, Salami, Basilikum, Mozzarella, Salz, Pfeffer, Eigelb, Tomatenmark scharf, Pflanzenöl, Parmesan

Heize den Backofen auf 225°C vor.  Bestreiche  dann die Hälfte des ausgerollten Teiges mit ORO di Parma Pizzasauce pikant. Achte dabei darauf, einen ca. 2 cm breiten Rand zu lassen. Anschließend wird der Teig auch schon belegt! Dazu einfach Schinken, Salami, Basilikum und Mozzarella auf der Pizzasauce verteilen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Bestreiche den Teig am freigelassenen Rand rundherum mit Eigelb und klappe ihn zusammen. Zur Befestigung drückst du den Rand an. Mit einer Gabel gelingt auch das typische Muster an den Rändern der Calzone. Das scharfe ORO di Parma Tomatenmark mit Pflanzenöl vermischen und die Calzone damit bestreichen. Zuletzt Parmesan darüber streuen und die Calzone für ca. 20 Minuten bei 225 °C im vorgeheizten Ofen backen.

WISSENSWERTES ÜBER DIE CALZONE

Wie die Pizza hat auch die Calzone ihren Ursprung in Neapel. Im Gegensatz zu Stromboli wird der Teig aber gefaltet. Um ohne Besteck essen zu können, wurde diese zusammengeklappte Pizza erfunden. Traditionell besteht die Füllung einer Calzone aus Ricotta, Mozzarella, Parmesan oder Pecorinokäse, Schinken oder Salami.

 

Zutaten

1 Dose ORO di Parma Pizzasauce pikant (à 400 g)

2 TL ORO di Parma Tomatenmark scharf

200 g Mehl

½ Würfel Hefe

150 ml lauwarmes Wasser

1 TL Salz

3 EL Olivenöl „extra vergine“ für den Teig

1 Eigelb

1 TL Pfeffer

25 g Parmesan

2 EL Basilikum

50 g gekochter Schinken

20 g Salami

1 Kugel Büffelmozzarella (à 125 g)

Salz und Pfeffer

1 TL  Pflanzenöl