Ein Teller mit Auberginen-Auflauf, daneben Messer, Gabel und eine graue Serviette.

Gratinierter Auberginenauflauf

Der italienische Auflauf-Klassiker „Melanzane alla parmigiana“

Leicht
60 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

2 Auberginen

1 Knoblauchzehe (Wenn du für dieses Gericht frischen, ganz jungen Knoblauch auftreiben kannst, dann nimm davon eine halbe Knolle anstelle der Knoblauchzehe.)

2 Schalotten

2 Büffelmozzarella

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten Basilikum (425 ml)

2 EL ORO di Parma Tomatenmark Würzgemüse

1 Handvoll Oregano- Zweige

1 Handvoll Basilikum

200 g Parmesan

Paniermehl

1 TL ORO d´Italia Condimento Bianco Agrodolce

Olivenöl „extra vergine“,

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Paniermehl

Ein Teller mit Auberginen-Auflauf, daneben Messer und Gabel

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Schalotten, Knoblauch, Mozzarella, Auberginen

So bereitest du deinen Auberginenauflauf vor: Entferne die Schale von den Schalotten und dem Knoblauch und hacke beides klein. Wasche die Auberginen, entferne die Enden und schneide sie zusammen mit dem Mozzarella in Scheiben.

NOCH SCHMACKHAFTER WIRD ES,...

...wenn du die Auberginenscheiben zuvor salzt und anschließend grillst (in der Pfanne ohne Öl oder auf dem Grill im Garten).

Schritt 2: Die Tomatensauce

Zutaten:

Olivenöl, Schalotten, Tomatenmark mit Würzgemüse, stückige Tomaten, Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch, Essig

Für die Tomatensauce erhitzt du Olivenöl in einem Topf und dünstest darin die Schalotten an. Gib das ORO di Parma Tomatenmark mit Würzgemüse sowie die stückigen Tomaten mit Basilikum hinzu und lass die Sauce kurz köcheln. Jetzt nur noch mit Salz, Pfeffer und frischem Oregano abschmecken. Gib den Knoblauch und ORO d´Italia Condimento Bianco Agrodolce hinzu und rühre die Sauce gut um. Der fruchtige Duft steigt dir schon in die Nase, oder?

Schritt 3: Der Auberginenauflauf

Zutaten:

Tomatensauce, Auberginen, Mozzarella-Scheiben, Paniermehl, Parmesan, Basilikum

Gib die Sauce in eine Auflaufform, sodass der Boden bedeckt ist. Dann schichtest du abwechselnd die Auberginen- und die Mozzarellascheiben in die Auflaufform. Nun kannst du die restliche Sauce darüber verteilen, etwas Paniermehl auf dem Auberginenauflauf verstreuen und großzügig Parmesan über das leckere Ofengericht reiben. Überbacke den Auflauf für 35–40 Minuten bei 180 °C im Ofen. Fertig ist dein gratinierter Auberginenauflauf: “Melanzane alla parmigiana”. Richte ihn auf einem Teller an und garniere ihn mit ein paar Basilikumblättern. Buon Appetito!

Zutaten

2 Auberginen

1 Knoblauchzehe (Wenn du für dieses Gericht frischen, ganz jungen Knoblauch auftreiben kannst, dann nimm davon eine halbe Knolle anstelle der Knoblauchzehe.)

2 Schalotten

2 Büffelmozzarella

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten Basilikum (425 ml)

2 EL ORO di Parma Tomatenmark Würzgemüse

1 Handvoll Oregano- Zweige

1 Handvoll Basilikum

200 g Parmesan

Paniermehl

1 TL ORO d´Italia Condimento Bianco Agrodolce

Olivenöl „extra vergine“,

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Paniermehl