Selbstgemachte Mozzarella-Sticks in einer Schüssel, daneben eine kleinere Schüssel mit Kirschtomaten-Kräuter-Dip

Mozzarella-Sticks selber machen

Frittierte Mozzarella-Sticks mit Tomaten-Dip

Leicht
4 Portionen
40 min.
Rezept herunterladen

Zutaten

2 Kugeln Mozzarella (à 125 g)

2 Eier

50 g Mehl

100 g Semmelbrösel

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten (425 ml)

Ein paar frische Kirschtomaten

1 EL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert

1–2 Knoblauchzehen

Eine gute Handvoll frischen Estragon, Thymian und Rosmarin

2–3 El Olivenöl "extra vergine"

2 TL ORO d'Italia Condimento Bianco Agrodolce

Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 EL Zucker

Öl zum Frittieren

Alternativ zu frischen Kirschtomaten, können auch ORO d'Italia Kirschtomaten ungeschält verwendet werden.

Selbstgemachte Mozzarella-Sticks in einer Schüssel, daneben eine kleinere Schüssel mit Kirschtomaten-Kräuter-Dip

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Schritt 1: Die Vorbereitung

Zutaten:

Eier, Mozzarella, Mehl, Semmelbrösel

Verquirle zuerst die Eier, halbiere danach die Mozzarella-Kugeln und schneide sie in Streifen. Die geschnittenen Mozzarella-Sticks kannst du jetzt panieren. Dafür zuerst in das Mehl, dann in die verquirlten Eier und zuletzt in die Semmelbrösel eintauchen und gut ummanteln. Halbiere für den Dip die frischen Kirschtomaten. Italienische Kräuter dürfen natürlich auch nicht fehlen: Schneide Estragon,Thymian und Rosmarin so fein wie möglich, denn so geben sie ihr Aroma besonders intensiv ab.

Schritt 2: Der Kirschtomaten-Kräuter-Dip

Zutaten:

Kirschtomaten, Estragon, Thymian, Rosmarin, Öl, stückige Tomaten, Tomatenmark, Zucker

Gib etwas Olivenöl in die Pfanne und erhitze es leicht. Darin den Thymian, Rosmarin und Knoblauch anschwitzen und mit einen Schuss Essig ablöschen. Danach ORO di Parma stückige Tomaten und ORO di Parma Tomatenmark hinzugeben. Im nächsten Schritt mischst du noch die halbierten Tomaten und den Zucker unter. Lass die Sauce dann ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Schritt 3: Das Finale

Zutaten:

Mozzarella-Sticks, Kirschtomaten-Kräuter-Dip

Jetzt wird’s heiß und fettig: Erhitze das Öl und frittiere die Mozzarella-Sticks bis sie schön goldbraun sind.

Zum Schluss musst du nur noch den Estragon in die Sauce geben, unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Serviere deine Mozzarella-Sticks zusammen mit dem Dip – so lecker! Da fällt es schwer vor der Party nicht selbst alles aufzuessen. Buon Appetito!

Zutaten

2 Kugeln Mozzarella (à 125 g)

2 Eier

50 g Mehl

100 g Semmelbrösel

1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten (425 ml)

Ein paar frische Kirschtomaten

1 EL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert

1–2 Knoblauchzehen

Eine gute Handvoll frischen Estragon, Thymian und Rosmarin

2–3 El Olivenöl "extra vergine"

2 TL ORO d'Italia Condimento Bianco Agrodolce

Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 EL Zucker

Öl zum Frittieren

Alternativ zu frischen Kirschtomaten, können auch ORO d'Italia Kirschtomaten ungeschält verwendet werden.

Mehr italienische Rezepte