Paprika-Tomatensuppe mit Salsiccia in Ciabatta

Fleisch

Paprika-Tomaten-Suppe mit Salsiccia in Ciabatta

Nie wieder Tütensuppe: Für diese unglaublich aromatische Suppe brauchen Sie keine Teller, denn sie wird direkt aus dem Ciabatta-Brot gegessen. Und wenn niemand zuschaut, dürfen Sie dieses Gericht auch gerne aus dem Brot schlürfen.

Rezept teilen:

Zutaten

für 4 Personen

  • 4 dicke Ciabatta-Brote
  • 150 g Salsiccia
  • 200 g Ricotta
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Glas geröstete Paprika (370 ml)
  • 2 Pckg. ORO di Parma passierte Tomaten (à 400 g)
  • 1 EL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • Paprika edelsüß

2 EL Olivenöl extra vergine, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Zucker


Rezeptvideo: „Zuppa di peperoni con pomodoro“ im Ciabatta – mit gerösteter Paprika, pikant gewürzter Wurst und Ricotta

Schritt 1

Schritt 2


Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:


Rezepte & Küchengeheimnisse

Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

Jetzt italienisch kochen