Italienische Kalbsrouladen: Involtini al Pomodoro

Fleisch

Involtini al Pomodoro

Rouladen gibt es weltweit in vielen Variationen, ob aus Fleisch, Fisch oder Kohlblättern. Sie werden gefüllt, gerollt und in der Pfanne geschmort. Die italienische Variante heißt Involtini – Röllchen. Probieren Sie Rouladen doch einfach auf Italienisch. Mit zartem Kalbfleisch. Delizioso.

Rezept teilen:

Zutaten

für 4 Personen

  • Für das Petersilienpesto:
  • 30 g Pinienkerne
  • 8 TL Parmesan, frisch gerieben
  • 2 Handvoll Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • Für die Kalbsrouladen:
  • 4 Kalbsrouladen
  • 4 Scheiben Prosciutto Crudo
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Für die Tomatensauce:
  • 200 ml Wasser
  • 2 Dosen ORO d´Italia ganze geschälte Tomaten (à 400 g)
  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle


Rezeptvideo: Das klassische Rouladengericht einmal in einer italienischen Variante: Involtini al Pomodoro

Schritt 1




Schritt 2




Schritt 3


Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:


Rezepte & Küchengeheimnisse

Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

Jetzt italienisch kochen