Gratinierter Ziegenfrischkäse mit Tomatenmarmelade und knusprigem Ciabatta

Vegetarisch

Gratinierter Ziegenfrischkäse mit Tomatenmarmelade und knusprigem Ciabatta

Wussten Sie, dass man aus Tomaten auch hervorragend Marmelade kochen kann? Naturalmente! Marmellata di pomodoro schmeckt zu gratiniertem Käse besonders gut – und ist eine köstliche italienische Alternative zu Preiselbeerkonfitüre.

Rezept teilen:

Zutaten

für 4 Personen

  • 1 Packung ORO di Parma stückige Tomaten im Combibloc (à 400 g)
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1/2 Stange Zitronengras
  • 30 g Ingwer, frisch
  • 1 EL Minze
  • 15 Blatt Basilikum
  • 1 Ciabatta
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stück Ziegenfrischkäse, Taler
  • einige Blätter Basilikum zum Garnieren


Rezeptvideo: Gratinierter Ziegenfrischkäse auf Italienisch: mit Tomatenmarmelade und knusprigem Ciabatta. Die Tomatenmarmelade ist der Clou bei diesem Rezept.

Schritt 1: Die Tomatenmarmelade

Schritt 2: Der Ziegenkäse

Schritt 3: Das Ciabatta


Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:


Rezepte & Küchengeheimnisse

Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

Jetzt italienisch kochen