Gefüllte Muschelnudeln auf Tomaten-Knoblauch-Sauce von Sandra

Vegetarisch

Gefüllte Muschelnudeln auf Tomaten-Knoblauch-Sauce

In Italien heißen sie Conchiglioni beziehungsweise Conchiglie: Muschelnudeln. Aufgrund ihrer Form - die, wer hätte es geahnt, einer Muschel gleicht - lassen sie sich mit vielen leckeren Zutaten füllen. Sandra Oelrichs füllt ihre Muschelnudeln am liebsten mit Ricotta, Parmesan, Basilikum und gerösteten Pinienkernen und serviert sie auf einer fantastischen Tomaten-Knoblauch-Sauce.

Rezept teilen:

Zutaten

für 4 Personen

  • 10 Blätter frisches Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 gelbe Zucchini
  • 6-8 Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 250g Ricotta
  • 2-3 EL Sahne
  • 20g geriebener Parmesan
  • 300g Muschelnudeln
  • Pinienkerne
  • Rosmarin
  • ORO di Parma Tomatenmark 3-fach konzentriert
  • 1 Dose ORO di Parma Tomaten passiert
  • 1-2 TL Worcestersauce
  • 1 EL Zucker
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle


Rezeptvideo: Gefüllte Muschelnudeln auf Tomaten-Knoblauch-Sauce von Sandra

Schritt 1

Schritt 2


Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:


Rezepte & Küchengeheimnisse

Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

Jetzt italienisch kochen