Bruschetta-Variationen

Fleisch

Bruschetta mit Tomaten und Basilikum

Italiener sind ganz verrückt nach Vorspeisen – Antipasti – und besonders verrückt nach diesem Klassiker: Bruschetta mit Tomate und Basilikum. Verrückt, wie einfach das ist – und wie lecker.

Rezept teilen:

Zutaten

für 3 Personen

  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 100 g Parmigiano Reggiano (Stück)
  • 100 g Porchetta in Scheiben (gegrillter Schweinerollbraten)
  • 6 schwarze Oliven (entsteint)
  • 1 Dose ORO di Parma stückige Tomaten mit Basilikum (425 ml)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Eine gute Handvoll frischen Oregano

3 EL Olivenöl „extra vergine“, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Cayennepfeffer


Bruschetta-Variationen

Lade deine Freunde ein


Verwendete Produkte:


Rezepte & Küchengeheimnisse

Die Küche Italiens hat einen reichen Schatz gut gehegter Traditionen. Das macht sie so beständig in ihrer Qualität und einfach unvergänglich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese kulinarische Raffinesse für sich erschließen. Nicht nur mit Rezepten, sondern auch mit vielen tollen Küchengeheimnissen, die Sie täglich anwenden können, und die selbst ohne Rezept zu feineren Ergebnissen führen.

Jetzt italienisch kochen